Wir freuen uns, Sie zu unserem nächsten KliA-Net-Netzwerktreffen einzuladen. Dieses wird, bedingt durch die aktuelle Situation, wieder virtuell und digital stattfinden.
Am Mittwoch, 25.11. möchten wir mit Ihnen über Maßnahmen sprechen, mithilfe derer Winzer im Rheingau auf sich verändernde klimatische Bedingungen reagieren können. Die KliA-Net Projektpartner vertreten durch Dr. Carolin Baedeker vom Wuppertal-Institut und Prof. Dr. Eckhard Jedicke von der Hochschule Geisenheim stellen dazu den aktuellen Projektstand vor, anschließend gibt es eine Podiumsdiskussion u.a. mit Mitgliedern des Rheingauer Weinbauverbands. Für die Moderation konnten wir wieder Prof. Leo Gros gewinnen.
Bitte registrieren Sie sich hier für Ihre Teilnahme, wir senden Ihnen rechtzeitig die Zugangsdaten für das digitale Netzwerktreffen zu.

Details

Beginn:
25. November 2020, 19:00 Uhr
Ende:
25. November 2020, 20:30 Uhr
Art:
Online-Konferenz
Veranstaltungsort:
virtuell