Bitte registrieren Sie sich für eine Teilnahme bis spätestens 16. August 2020!

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung und kurz vor dem Online-Workshop den Link mit dem Zugang zur Zoomkonferenz am 2. September.

Durch diese einmalige, etwa zweistündige Online-Veranstaltung, an der die Teilnehmer von zu Hause aus teilnehmen, wird kein neues Gremium geschaffen, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Bei Rückfragen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an Julia Übelhör, Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik bei der Stadt Eltville am Rhein, E-Mail: julia.uebelhoer@eltville.de, Telefon: 06123 / 697186.

Wenn Sie vorab Ihr Mikrofon und Kamera für die Teilnahme an einer Zoom Konferenz testen möchten, dann ist das hier möglich!

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Eltville Kernstadt

Erbach

Hattenheim

Martinsthal

Rauenthal

Ja

Nein

Schüler, Student oder Auszubildender

Ruhestand

Arbeitslos

Hausfrau/Hausmann

keine Angabe, sonstiges

kein Abschluss

Hauptschule

Mittlere Reife

(Fach-)Abitur, Studium

keine Angabe, sonstiges

Ja

Nein

Klimaschutz

Seniorennetzwerk

Digitalisierung

Mobilität

Wichtige Hinweise:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wenn sich über 60 Personen anmelden, behalten wir uns vor, in Hinblick auf die Bevölkerungsstruktur sowie die Verteilung auf die Stadtteile eine Auswahl zu treffen.

Für die Durchführung des digitalen Bürgerdialogs wird die kostenlose Zoom-Software genutzt. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, ausschließlich für die Teilnahmeregistrierung im Rahmen des digitalen Bürgerdialogs verwendet und im Nachgang gelöscht.